Detailansicht: JET® 200

Farbsystem: JET® 200
Farbtyp: Lösemittelbasierte Siebdruckfarben
Beschreibung:
Universelle, schnelltrocknende Siebdruckfarbe für Hart- und Weich-PVC, PVC-Kunstleder, Acrylglas und Polycarbonat (wird vor allem für die Herstellung von Tachometeranzeigen eingesetzt)
  • Information
  • Produktdaten
  • Farbpalette
  • Downloads

Anwendungsgebiet und allgemeine Eigenschaften

JET® 200 wird vor allem für die Herstellung von Tachometeranzeigen eingesetzt.Nach Vorversuchen zum Bedrucken von Polystyrol.

Die Farbsorte JET® 200 ist, auf thermoplastische Kunststoffe gedruckt, tiefziehfähig.

JET® 200 enthält konstitutionell keine Pigmente auf Basis toxischer Schwermetalle (DIN EN 71, Teil 3).

Glanz

Die Farbsorte JET® 200 ist seidenglänzend, der Glanzgrad wird durch die Struktur des Untergrundes beeinflusst.

Weitere Informationen finden Sie in unseren Technischen Datenblättern im Bereich Downloads.

Produktdaten


JET® 200
Bedruckstoffe
Beschichtete Druckträger
Duroplaste
Metall und NE-Metalle
Glas / Keramik
Holz
Papier
Polyamid
Polypropylen vorbehandelt
Polypropylen unvorbehandelt
Polyethylen vorbehandelt
Polyester vorbehandelt
Polyester unvorbehandelt
Polycarbonat
Polystyrol, ABS, SAN
PVC, weich
PVC, hart
Acrylglas
Weiterverarbeitung
einbrennbar bis ca. °C
therm.-verschweißbar
HF-verschweißbar
tiefziehfähig
außenbeständig
Trocknung
langsam
mittel
schnell
Glanzgrad
matt
seidenglänzend
glänzend
= trifft zu = grundsätzlich geeignet = mitunter geeignet

Farbpalette

Basistöne
093 Farblos
102 Zitron
104 Gelb *1
207 Orange *1
312 Rot
368 Rot lasierend
429 Rotviolett
467 Rosa lasierend
472 Violett
566 Blau lasierend
669 Grün lasierend
945 Weiß
948 Schwarz
Standardtöne
101 Gelb hell
115 Gelb dunkel
209 Orange
314 Rot dunkel
315 Rot mittel
417 Violett
518 Blau hell
520 Ultrablau
521 Blau mittel
522 Marineblau
523 Blau dunkel
610 Grün mittel
627 Grellgrün
628 Grün hell
836 Braun
944 Deckweiß
Sondertöne
371 Rot lasierend
944/015 Weiß hochdeckend
688 Nachleuchtfarbe Grün
*1 = Nicht für den Druck auf stark weichmacherhaltige helle Materialien (z.B.: PVC in Kunstlederqualität) und für die Weiterbearbeitung im Tiefziehverfahren verwenden.
Anmerkung: Alle Farbtöne ohne Pigmente auf Basis toxischer Schwermetalle (DIN EN 71, Teil 3).
Proell KG · Treuchtlinger Strasse 29 · 91781 Weissenburg · Germany · www.proell.de